Wohnprojekt GENiAAL

Gemeinsam zuhause - GenerationenWohnen in Aalen









Projekt
In den ca. 23 selbst mitgestalteten Wohneinheiten, die alle über EINEN gemeinsamen Aufzug barrierefrei zugänglich sein werden, wohnen ca. 7 Familien mit Kindern, ca. 7 Partien im mittleren Alter und ca. 7 Partien "älteren Semesters".

Im Alltag finden Begegnungen auf den Zugangsflächen und in den gemeinschaftlich genutzten Räumlichkeiten statt. Bei Bedarf findet sich auf kurzem Weg leicht jemand zur Unterstützung oder einfach nur zu einem Schwätzchen.

Gemeinsame Aktivitäten können von jeder Person im Haus genutzt und auch angeboten werden, evtl. mit Ausstrahlung in die Nachbarschaft. Hier wären singen/musizieren, handwerken, basteln, Lesecafé, Filmabende, Spielenachmittage, Radfahren, Yoga....... nur einige Beispiele aus dem unendlichen Möglichkeitenuniversum!

Leitgedanken für das Zusammenleben im Mehrgenerationenhaus GENiAAL

Miteinander leben
Wir wollen in gegenseitiger Wertschätzung und fürsorglichem Interesse füreinander da sein.
Auf der Basis von Vertrauen und freundschaftlicher Nähe wollen wir gute nachbarschaftliche Beziehungen pflegen.
Unsere Gemeinschaft möchte intern und nach außen offen und tolerant sein.
Wir wollen uns respektvoll und ehrlich auseinandersetzen - aufeinander zugehen, miteinander reden und dem Anderen zuhören.
Die Hausgemeinschaft unterstützt und hilft sich gegenseitig im Alltag - je nach persönlichen
Möglichkeiten und auf freiwilliger Basis.

Mehrwert durch Gemeinschaft
Zusammen ist man weniger allein. Wir wollen "Freundschaft in Hausschuhen" pflegen und uns in einem guten sozialen Netz aufgehoben fühlen. So können wir länger aktiv und gesund bleiben.
Wir wollen unser Haus selbst verwalten mit dem Ziel, Aufgaben gemeinschaftlich durchzuführen und die laufenden Kosten niedrig zu halten.
Wir wollen Kontakte im Quartier fördern und eine lebendige Nachbarschaft entwickeln.

Jung und Alt
Wir leben in einer Generationen übergreifenden Gemeinschaft, die ein solches Zusammenleben als zukunftsweisendes Modell versteht.
Alt und Jung lernen voneinander und profitieren von den jeweiligen Erfahrungen und Lebenswirklichkeiten der verschiedenen Altersgruppen.

Nachhaltigkeit
Wir pflegen einen verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur.
Ökologisches Bewusstsein prägt unsere Projektplanung (Baustoff Holz für Tragwerke, Erdwärmepumpe, Gründach, Garten)
Durch gemeinschaftliche Wohnflächen (Gemeinschaftsraum mit Küche, Kinderspielzimmer, Waschküche, Werkstatt) brauchen wir weniger individuellen Raum.
Die gemeinsame Nutzung von Geräten, Werkzeug und Carsharing schont Umwelt und Geldbeutel.

Grundstück

Attraktiver Bauplatz an der Südspitze des Aalener Wohnbaugebietes Schlatäcker II zwischen Hegel- und Ziegelstraße



Werde Teil des Projektes!
Wir suchen gerade aktiv neue Mitglieder in unserer Planungsgemeinschaft. Jetzt läuft die kreative Phase um das Projekt zu konkretisieren. Bringe dich ein um dann gemeinsam in die Umsetzung des Baus zu gehen.


Nähere Auskünfte gibt's bei:
Wohngenossenschaft
pro... gemeinsam bauen und leben eG
Hornbergstraße 82, 70188 Stuttgart
Tel.: 0711 / 234 81 62
E-Mail: info@pro-wohngenossenschaft.de


und auf der GENiAAL-Homepage
https://geniaal.info

Login GENiAAL